beTravel ReiseBlog
© Mandarin Oriental Hotel Group

Die Mandarin Oriental Hotel Group setzt neue Maßstäbe bei 5-Sterne-Hotels

Die Mandarin Oriental Hotel Group

Vor 54 Jahren begann mit dem ersten Luxushotel der Mandarin Oriental Hotel Group in Hongkong ein ganz neuer Standard der 5-Sterne-Kategorie. Derzeit leitet die Mandarin Oriental Hotel Group, kurz Mandarin Oriental, 44 Luxushotels mit über 11.000 Hotelzimmern in 25 Ländern, darunter Asien, Europa, Afrika, Amerika und den Nahen Osten. Auch in München in Deutschland befindet sich eines der luxuriösen Häuser der südostasiatischen Luxushotelkette. Das besondere an der asiatischen Hotelgruppe, die inzwischen zu einer globalen Marke herangewachsen ist und neben Hotels auch Luxusresorts und Wohnungsresidenzen betreibt, ist zum einen das Design, kombiniert aus traditionell orientalischen Elementen sowie Luxus des 21. Jahrhunderts, zum anderen erstklassiger Service und die exklusive Lage in Weltstädten wie Jakarta, Tokio, Las Vegas und Marrakesch. Auch viele prominente Gäste wie die Schauspielerinnen Lucy Liu und Helen Mirren, der Musiker Brian Ferry, der Autor Frederick Forsyth, der Architekt I.M. Pei und der Schauspieler Morgan Freeman genießen regelmäßig den hohen Standard in den Hotels der Mandarin Oriental Gruppe und lassen sich vom exzellenten Service und den erstklassigen SPA-Angeboten verwöhnen. Sie gehören zu den Mandarin Oriental Fan Celebrities.

© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Sanya
© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Sanya

Mandarin Oriental Fan Club Meeting Genf 2017

In Deutschland wurden ein paar Reisebüros und Agenten der Hotelgruppe Mandarin Oriental ausgewählt, um in den glanzvollen Kreis des Mandarin Oriental Fan Club aufgenommen zu werden. Darunter die Euro Lloyd Reisebüros in Stuttgart, mit denen BeTravel eng verbunden ist, Giller Reisen in München, LCC Ibero International in Frankfurt und World in Travel in Hamburg.
Einmal jährlich treffen sich alle Fan Club Mitglieder der ganzen Welt, darunter Reiseagenten, General Manager, Sales Manager aus den Regionen und regionale Betreuer der Reisebüros, in einem der Mandarin Oriental Hotels, um die Erfahrungen der letzten Zeit auszutauschen und neue Impulse zu setzen.
Dieses Jahr findet das Fan Club Treffen am 27. Mai im Mandarin Oriental Hotel in Genf statt. Dort erwartet die geladenen Gäste eine atemberaubende Bergkulisse, 5 Sterne-Luxus mit klassischem Schweizer Charme sowie zeitlose Eleganz der Einrichtungen. Einige der diesjährig teilnehmenden General Manager der Mandarin Oriental Gruppe aus aller Welt sind Philippe Leboeuf (Paris), Guenter Gebhard (Bodrum), Gerard Sintes (London) und Mark Bradford (Marrakesch).

© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Genf
© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Genf
© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Genf
© Mandarin Oriental Hotel Group: Hotel in Genf

Über zwei Tage verteilt finden in den Besprechungsräumen sogenannte „working sessions“ statt, in denen über die neuesten Entwicklungen der Mandarin Oriental Hotels in aller Welt diskutiert und über Lösungen nachgedacht wird. Themen, die dieses Jahr bevorzugt behandelt werden, greifen unter anderem die Beziehung der Hotelkette zu ihren Kunden, Globalisierung, Digitalisierung, Einflüsse der sozialen Medien sowie Verbesserungen im Bereich des Conciergeservice auf. Wir dürfen gespannt sein und freuen uns bereits auf die neuesten Entwicklungen und Veränderungen!


Reiseführer Genf

Den passenden Reiseführer zu Ihrem Aufenthalt in Genf finden Sie zum Beispiel hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *