ReiseBlog

Winter. Sport. Paradies. Kaiserwinkl

Die Meinung der Experten ist unentschieden. Die einen sagen, es gibt nur ein Paradies, andere behaupten, das sei zu wenig. Es gäbe mindestens eines für Sommer und eines für den Winter. Ein aussichtsreicher Bewerber für das Winterparadies ist eine Region mit 4 Gemeinden in Tirol: Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss. Sie nennt sich Im Kaiserwinkl. Ich war schon einmal im letzten Jahr im September im Kaiserwinkl und war schon damals von der Bilderbuchlandschaft mit dem Wilden und Zahmen Kaisergebirge im

Weiterlesen
Sonnenuntergang auf Mallorca

Mallorca in der Nebensaison: Die besten Aktivitäten im Frühling, Herbst und Winter

Wer an Mallorca denkt, der denkt direkt an Sommer, Sonne und Strand. Dass die Sonneninsel im Winter aber mindestens genauso toll ist wie im Sommer, wissen nur die, die schon mal in der Nebensaison da waren. Die Luft wird frischer und man verbrennt sich nicht mehr die Fußsohlen, wenn man über den Sand läuft. Die Städte sind weniger überfüllt und die Parkplatzsuche stellt kein Problem mehr dar. Mallorca wird wieder grün und die Sonne lacht nach wie vor vom Himmel.

Weiterlesen

Die schönsten Märkte auf Mallorca

Der Geruch von frischen Blumen und Obst, Stände mit eingelegten, mallorquinischen Oliven, Salami und Sobrasada: Ein Mallorca-Urlaub ohne den Besuch mindestens einem der vielen Märkte. Sie haben auf der Lieblingsinsel der Deutschen eine lange Tradition und waren schon immer ein beliebter Treffpunkt – um einzukaufen und für einen Plausch unter Nachbarn. Kleiner Tipp: Früh aufstehen lohnt sich, denn viele Märkte schließen schon in der Mittagszeit wieder und außerdem ist es in den ersten Stunden noch nicht ganz so voll.

Weiterlesen
Bordeaux

Bordeaux: Stadt der Weine, Kunst und Restaurants

Bordeaux ist eine tolle Stadt, der es weder an Sehenswürdigkeiten, noch an Restaurants mangelt. Es heißt sogar, dass es in Bordeaux die meisten Restaurants pro Einwohner gibt. Mehr als 1.600 sollen es aktuell sein. Alle Achtung! In den letzten Jahren hat sich die Stadt im Südwesten Frankreichs zu einem wahren Reiseziel für Feinschmecker gemausert. Fünf der besten und leckersten Restaurants haben wir für Sie ausgesucht! Bon appétit! Magasin Général Das Bio-Lebensmittelgeschäft Magasin Général bietet eine breite Palette von köstlichen Produkten

Weiterlesen
Kaiserwinkel

Kulinarischer Kaiserwinkl: Die schönsten Restaurants zwischen dem Kaisergebirge und den Chiemgauer Alpen

Das weite Becken zwischen dem imposanten Kaisergebirge im Süden und dem Rand der Chiemgauer Alpen im Norden bildet die Ferienregion Kaiserwinkl. Und zu dieser gehören die vier Orte Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss. Egal ob im Sommer oder im Winter: Die Ferienregion bietet immer ein breitgefächertes Angebot an sportlichen Aktivitäten. Und wer Sport treibt, der hat irgendwann auch Hunger. Und in dieser Beziehung hat der Kaiserwinkl auch einiges zu bieten. Eine kleine Auswahl an schönen und authentischen Restaurants im Kaiserwinkl

Weiterlesen

Die schönsten Cafés & Bars in Montpellier

Montpellier im Süden Frankreichs ist nicht nur eine der größten Städte an der französischen Mittelmeerküste, sondern auch die viertgrößte Studentenstadt des Landes. Jeder vierte Bewohner Marseilles ist eingeschriebener Student und genau das merkt man auch an den Bars und Cafés der Stadt. Sie sind jung, hip und angesagt. Montpellier hat sich zu einer Stadt entwickelt, die sich vor anderen internationalen Metropolen nicht verstecken muss. Wir haben für Sie fünf interessante Bars und Cafés herausgesucht, die bei Ihrem nächsten Montpellier-Aufenthalt nicht

Weiterlesen
Nizza Blick Richtung Meer

Nizza: Die Highlights der französischen Cafékultur

Nizza ist eine der schönsten und kulturellsten Städte Frankreichs. Die Perle im Südosten des Landes bietet eine große Auswahl an Kunstgalerien, historischen Sehenswürdigkeiten und fantastischen Restaurants. Nizza ist aber bekannt für seine vielen tollen Cafés und Bars. Wir haben die Stadt von der berühmten Promenade des Anglais bis zur historischen Altstadt für Sie erkundet und fünf interessante Plätze für Sie heraus gesucht. La Popote D’Ondine Gesund, lecker und gesellig: Das La Popote D’Ondine ist das wohl beliebteste Hipster-Café in Nizza.

Weiterlesen
Dächer über Nizza

Französische Extravaganz in Nizzas schönsten Restaurants

Ob in einem kleinen Bistro, in einem Restaurant mit Olivenöl-Schwerpunkt oder auf einer Terrasse mit Blick aufs Wasser: Die Postkartenstadt an der Côte d’Azur bietet eine breite Auswahl an Restaurants für alle Geschmäcker. Wir haben für Sie fünf der besten oder interessantesten Restaurants Nizzas ausgesucht! Bon appétit! Sentimi Mit seinem innovativen Konzept für traditionelle italienische Küche ist der Piemontese Fabio Gnech mit seinem Restaurant Sentimi Stadtbekannt und in Nizza absolut angesagt. Das Restaurant liegt super zentral auf dem Place de

Weiterlesen
Saint-Émilion ist ein malerisches Städtchen, nur wenige Autominuten von Bordeaux entfernt

Bordeaux: Die schönsten Bars und Cafés

Bordeaux wird von vielen auch das kleine Paris genannt. Und ja, da ist was dran. Auch wenn Paris natürlich viel größer ist und es an jeder Ecke vor guten Bars und Cafés nur so wimmelt, Bordeaux muss sich hier nicht verstecken. Am besten weichen Sie einmal ab von den großen Straßen und spazieren durch die vielen kleinen Gassen und schon entdecken Sie viele kleine Cafés und Bars. Ich war erst kürzlich in Bordeaux und habe genau das gemacht und möchte

Weiterlesen
Nordlichter

Eine Kreuzfahrt an Bord der Hurtigruten – eine ganz besondere Postschiffsreise

12 Tage, 34 Häfen, über 5.000 Kilometer Distanz und mehr als 100 Fjorde bietet eine Kreuzfahrt an Bord der Hurtigruten. Sowohl im Sommer als auch im Winter verkehren die Postschiffe zuverlässig im Liniendienst entlang der Fjordküste Norwegens. Mit ihren insgesamt 15 Schiffen steuert die Reederei aber nicht nur Norwegen, sondern auch Spitzbergen, Island, Grönland, Süd-, Nord- und Mittelamerika, Europa, die Nordwestpassage, die Karibik und das Nordkap an. An Bord erleben Passagiere ein ganz besonderes Kreuzfahrtfeeling zwischen all der zu befördernden

Weiterlesen

Fünf wunderschöne Restaurants in der Kulturstadt Salzburg

Die kulinarische Vielfalt in Salzburg ist wahnsinnig groß und hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Wenn Ihnen nach gutbürgerlicher Küche zumute ist, dann sollten Sie eine der Brauereien oder Wirtshäuser der Stadt besuchen. Schon beim Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Aber auch ausgefallene Restaurants, hippe Burger-Läden oder italienisch wie bei Mamma: Salzburg steht anderen Großstädten kulinarisch in nichts nach. Wir haben für Sie fünf der besten oder interessantesten Restaurants ausgesucht! Guten Appetit! Stieglkeller

Weiterlesen
Nachtleben in Stuttgart

Hinein ins Nachtleben: Das sind die angesagtesten Weinlokale, Bars und Szenetreffs in Salzburg

Auch wenn Salzburg nicht allzu groß ist, das Angebot an Weinlokalen, Bars und Szenetreffs ist bunt und breit gefächert. Grundsätzlich teilt sich die Stadt in drei Flaniermeilen: Trendige Bars und urige Pubs reihen sich am Rudolfskai aneinander und ist besonders bei jüngerem Publikum sehr beliebt. Etwas gediegener mit vielen gemütlichen Weinlokalen – wie etwa das Fridrich – geht es rund um die Steingasse zu. Wer gerne richtig feiern und tanzen möchte, ist in der Ecke Anton-Neumayer-Platz und Gstättengasse bestens aufgehoben,

Weiterlesen
Kaffeehäuser in Salzburg

Unsere Top-Auswahl an Cafés in Salzburg

Die Kaffeehauskultur wird in Salzburg großgeschrieben und die Vielfalt an Cafés ist in wohl kaum einer anderen Stadt so ausgeprägt wie hier. Dass die Mozartstadt Heimat jeder Menge Traditionskaffeehäuser – wie etwa das Café Sacher – ist, setze ich mal als bekannt voraus. Was aber vielleicht nicht so viele von Ihnen wissen: Salzburg verfügt auch über reichlich alternative Kaffeehäuser. Wonach auch immer Ihnen der Sinn steht, – Tradition oder Moderne – wir haben insgesamt fünf tolle Cafés für Sie herausgesucht.

Weiterlesen
Lasse dir nicht diesen atemberaubenden Ausblick vom Gipfel Maido entgehen

Insel-Wanderreisen: Die besten Wanderwege auf La Réunion

Eine Wanderreise, von der man begeistert zurück kommt und noch nach Jahren in wundersamen Erinnerungen schwelgt, war sicher kein überlaufener Trekkingpfad mit hunderten anderen Wanderern im Pulk. Jeder Wanderer hat zwar seine eigenen Vorlieben, aber die meisten werden doch unberührte Natur mit dem sanften Gezwitscher der Vögel fernab des lauten Alltags einer überlaufenen Rennstrecke bevorzugen. Ja, solche unberührten Wanderpfade gibt es tatsächlich und einer davon befindet sich auf der ziemlich unbekannten Insel La Réunion im Indischen Ozean. Lies in diesem

Weiterlesen