beTravel ReiseBlog
19. October 2018 Carpe Diem
Bilbao, Häuser am Ufer

Das Baskenland – Spanien mal ganz anders

Das Baskenland bietet eine Menge Neues, dass es sich lohnt dort einen Urlaub zu verbringen. Städte wie San Sebastián und Bilbao warten mit diversen Schönheiten auf und die baskische Küche und Kultur sollte jeder einmal im Leben erlebt haben. Die schönsten Städte im Baskenland San Sebastián, traumhafte Strände und Spaniens bestes Essen Fangen wir doch gleich mit San Sebastián an. Wussten Sie, dass der Stadtstrand La Concha zu den schönsten Stränden am Atlantik gehört? Ich auch nicht. Jedoch hat San

Weiterlesen »

Arbeitsplatz AIDA Kreuzfahrtschiff: Als Lektor unterwegs (Teil II)

Welches Kreuzfahrtschiff ist das schönste? Welche Leistungsvorgaben gibt es als Arbeiter an Bord? Wie vermeidet man Langeweile an Bord und wie läuft denn eigentlich alles an Bord? Auch im zweiten Teil unserer Interviewserie zum Leben und Arbeitsalltag an Bord der deutschsprachigen Kreuzfahrtschiffe widmen wir uns interessanten Fragen rund um das Thema Kreuzfahrt. Unser Gast, der Kreuzfahrt-Lektor Axel C. Brüggemann, ist schon seit Jahren als Lektor unterwegs und referiert über verschiedenste Themen. Falls Sie unser erstes Interview noch nicht gelesen haben,

Weiterlesen »
© Carolin Thiersch: Lufthansa Infoveranstaltung

Grandiose Aussichten: Die Lufthansa lädt Reiseveranstalter zur Infoveranstaltung über die Zukunft der Beförderung im Luftverkehr

In den nächsten Jahren werden sich gewaltige Änderungen im Transportwesen ankündigen. Elon Musk, Tausendsassa, Erfinder, Konstrukteur und Multitalent will ein Konzept für ein Hochgeschwindigkeitstransportsystem umsetzen. Der Hyperloop soll mit einer Geschwindigkeit an der Grenze des Überschalls Metropolen miteinander verbinden. Eine Revolution im Transportwesen durch senkrecht startende und landende Verkehrsflugzeuge. Diese technischen Entwicklungen machen neugierig. Wie sieht es aktuell bei der Deutschen Lufthansa AG und ihren Töchter, der Swiss und Austrian Airlines, aus? Worauf dürfen sich Passagiere in den kommenden Jahren

Weiterlesen »
Elbsandsteingebirge

Ich bin dann mal weg – Unterwegs auf dem Malerweg im Elbsandsteingebirge

Hape Kerkelings wohl berühmtester Ausspruch und Buchtitel leitete eine Invasion von Wander- und Pilgerreisenden auf dem Jakobsweg in Spanien ein. Ich bin dann mal weg könnte aber genau so gut für einen der schönsten deutschen Wanderwege gelten, denn Urlaub im Einklang mit der Natur und die Besinnung auf sich selbst wird immer beliebter und zieht jährlich viele tausend Menschen in seinen Bann. Der 112 Kilometer lange Malerweg im Elbsandsteingebirge verbindet Wanderfreude mit Kunst und Ästhetik, kann in acht Tagesetappen eingeteilt

Weiterlesen »
Strandkörbe

Borkum – Die gesunde Nordseeinsel

Borkum – die Insel, auf der Hasen vergnüglich und frei in den Dünen hoppeln, wo der salzige Nordwind und das Reizklima Körper und Geist frisch durchlüften und die gewaltigen Kräfte der Gezeiten uns erinnern, wie klein und schwach der Mensch sein kann. Mein Reisebericht verrät Ihnen ein paar Details zur Insel. Urlaub auf Borkum: Eine Insel für mich? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich das Angebot für einen Urlaub auf Borkum bekam. Ich überlegte kurz und mir fiel

Weiterlesen »
Islam Kinder

Islam verstehen – Von Mensch zu Mensch

Viele Deutsche wünschen sich die Kultur und die Denkweise der islamischen Mitmenschen besser zu verstehen. Was könnte da besser sein, als eine Reise direkt ins Zentrum, nach Usbekistan oder Albanien als Komfortreisender? Die islamische Kultur hautnah erleben –  bunte Basare, stolze Moscheen sowie prächtige Oasenstädte zusammen mit den Einheimischen erkunden. Die neuen Studienreisen von Marco Polo machen es möglich. Zuerst einmal stellen wir uns allerdings eine Frage: Wie sehen die Flüchtlinge eigentlich uns? Die Flüchtlinge halten uns Deutschen den Spiegel

Weiterlesen »
Nordlichter in Norwegen

Warum sind diese Schiffe so berühmt? Auf Hurtigruten Postschiffen entlang Norwegens Küste

Norwegen ist das Seefahrerland schlechthin. Darum sollte man es wohl auch am besten zu Wasser entdecken. Mit dem Hurtigruten-Postschiff habe ich da einen richtig guten Treffer gelandet. Die Hurtigruten – Was ist das überhaupt? Als ist meine Norwegenreise buchte, fiel mir zuerst der eigenartige Name auf: „Hurtigruten“. Hurtigrute ist norwegisch und bedeutet so viel wie „die schnelle Route“. Kennen Sie den Ausspruch: „Jetzt aber hurtig!“? Ja, genau. Da ist auch der Zusammenhang. Die Hurtigruten-Reederei ist seit 1893 im Liniendienst an

Weiterlesen »
Kreta Klippen

Kreta – Trauminsel zum immer wieder neu entdecken

Wer glaubt er kenne Kreta, der kann dennoch immer wieder neue Ecken und Überraschungen erleben. So jedenfalls geht es mir immer, wenn ich auf Kreta bin. Dieses Mal möchte ich über eine ganz besondere Reise berichten, die nicht nur Strandurlaub, sondern auch viel Mystik und Geschichte mitnimmt. Kalimera Heraklion! Die meisten Flüge gehen nach Heraklion, die große Hauptstadt Kretas. Hier allein gibt es schon so viel zu entdecken, dass es für eine ganze Woche reichen würde. Traumhafte Strände an der

Weiterlesen »
Andalusische Landschaft

Andalusien. Für Sherry- und Malaga- Liebhaber

Malagawein, Sherry, Port – das sind nicht die einzigen Genüsse Andalusiens. In Spaniens südlicher Region sind Kunst und Kultur, Wein, Weib und Gesang ganz allgemein hoch geehrt und angesehen. Schon die alten Meister wussten das und schufen Kunstwerke wie den Barbier von Sevilla und die Mezquita-Kathedrale in Córdoba. Auch viele berühmte Persönlichkeiten stammen aus Andalusien – Pablo Picasso und Antonio Banderas kommen aus Málaga, Diego Velázquez aus Sevilla. Höchste Zeit also für einen intensiven Blick auf die Gegend und insbesondere auf

Weiterlesen »
Italien, Toskana

Italien Renaissance

Italien in den Schlagzeilen. Innerhalb weniger Wochen hat die Erde in Mittelitalien, in der Toskana und der Region Marche mehrmals heftig gebebt. Mehrere Erdstöße erreichten eine Stärke von bis zu 6,5 MW auf der Richterskala im Zeitraum zwischen August und Oktober 2016. Viele Menschen sind verschüttet, wurden verletzt und viele verloren ihre existenzielle Grundlage. Zudem wurden unermeßlich viele Kunst- und Kulturgüter vernichtet in einer Region, die ein wichtiges kulturelles Zentrum Italiens ist. Wir möchten mit diesem Artikel die Erinnerung an

Weiterlesen »