ReiseBlog
Vereda da Ponta de São Lourenço

Insel-Wanderreise – Madeira die Blumeninsel des ewigen Frühlings

Madeira ist die Hauptinsel der Inselgruppe Madeira, die zu Portugal gehört und vor der marokkanischen Nordwestküste Afrikas liegt. Die zerklüftete Vulkanlandschaft wird von Levadas durchzogen – alten Bewässerungskanälen mit Fußpfaden. Die Vulkaninsel ist umgeben von atemberaubenden Hochlandschaften, die umhüllt sind mit einem frischen Duft von Blumen. Zudem befindet sich auf der Insel ein Lorbeerdschungel, kleine malerische Fischerdörfer entlang der Küsten und grandiose Ausblicke auf die Steilküsten mit bizarren Felsformationen bis hin zu rauschenden Wasserfällen…

Weiterlesen
Chalkidiki

Chalkidiki – Griechenland

Bis vor kurzem reisten die meisten Griechenland-Urlauber noch nach Santorini, Mykonos oder Korfu und die Halbinsel Chalkidiki südöstlich von Thessaloniki an der Ägäis war noch ein Geheimtipp – nun mausert sie sich aber immer mehr zur neuen Trenddestination. Kein Wunder: Reisende erwartet in dieser Region neben der besonderen griechischen Gastfreundschaft lange Sandstrände, kristallklares Wasser, kulturelle Highlights und eine pulsierende Multi-Kulti-Metropole. Chalkidiki ist bekannt für ihre so genannten „drei Finger“ – Kassandra, Sithonia und Athos -, die im Nordosten Griechenlands ins

Weiterlesen
Insel Blend

Die besten Wanderwege in Slowenien

Unter Aktivreisenden gilt das Land zwischen Alpen und Adria als ganzjähriger Outdoor-Spielplatz. Besonders die Alpenregion mit dem schneebedeckten Triglav und den tiefblauen Naturseen in Bled und Bohinj präsentiert sich als Paradies für Sportler und Naturfreaks. Slowenien überrascht als Wanderdestination mit einer Vielfalt an Routen: Rund 10.000 Kilometer markierte Wege und 150 Zweitausender lassen Wanderfreunde aufjauchzen. Neben der bekannten grenzüberschreitenden Via Alpina zählt vor allem der 83.807 Hektar große Triglav-Nationalpark als eines der größten europäischen Naturreservoirs zu den Highlights. Sattgrüne Alpenwiesen

Weiterlesen
Karpaten

Wandern in Rumänien/in den Karpaten

Wer noch nie in Rumänien 🇷🇴 war, kann sich die landschaftliche Schönheit des Landes schwerlich vorstellen. Vermutlich kommt zuerst Dracula, der Vampir 🦇ins Gedächtnis, der in einer dunklen, verlassenen Burg auf Jungfrauen lauert und nur darauf wartet, ahnungslose Touristen zu erschrecken!? Weit gefehlt! Rumänien ist so viel mehr als Bram Strokers Graf Dracula und das Schloss Bran. Das Land punktet mit mittelalterlichen Burgen, malerischen Dörfern, bemalten Kirchen und einer schönen alpinen Landschaft, die im Winter Skifahrer und im Sommer Wanderer anlockt. Viele

Weiterlesen