ReiseBlog
Slowenien

Angesagtes Wasser-Reich: Das Thermenland Slowenien

Vorsorge, Heilung oder Entspannung: Wenn es ums Wohlfühlen und gesünder Leben geht, liegt das Land zwischen Alpen und Adria im europäischen Vergleich ganz vorne. Einige Gesundheits-und Spa-Zentren Sloweniens zählen sogar zur Spitze Europas und sind für ihre erstklassige Präventions-, Heilungs- und Entspannungsprogramme bekannt. Innovative Ideen, professionelle Therapeuten und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen das Trendziel zu der Adresse für Entspannungssuchende. Kein Wunder: Schon unter den Römern galt Slowenien als wahres Wellness-Paradies, und unter den kaiserlich-königlichen Kurgästen des 19. Jahrhunderts erlebten

Weiterlesen
Feuerwerk

Silvesterreisen – Rajasthan, oder Dublin?

Coole Ideen für eine Neujahrsfeier und Silvester-Events in angesagte Metropolen bietet Young Line Travel von Marco Polo an. Dieser Tipp richtet sich speziell an junge Reisende zwischen 20 und 35 Jahren, die spannende Städte entdecken möchten und Silvester mit guten Freunden, neuen Bekanntschaften und Einheimischen feiern wollen. So wird der Jahreswechsel zu einem bedeutungsvollen und magischen Moment, den man niemals mehr vergisst. Denn das neue Jahr startet nicht nur mit neuen Vorsätzen, sondern auch mit imposanten Eindrücken aus einem fremden Land!

Weiterlesen
Insel Blend

Die besten Wanderwege in Slowenien

Unter Aktivreisenden gilt das Land zwischen Alpen und Adria als ganzjähriger Outdoor-Spielplatz. Besonders die Alpenregion mit dem schneebedeckten Triglav und den tiefblauen Naturseen in Bled und Bohinj präsentiert sich als Paradies für Sportler und Naturfreaks. Slowenien überrascht als Wanderdestination mit einer Vielfalt an Routen: Rund 10.000 Kilometer markierte Wege und 150 Zweitausender lassen Wanderfreunde aufjauchzen. Neben der bekannten grenzüberschreitenden Via Alpina zählt vor allem der 83.807 Hektar große Triglav-Nationalpark als eines der größten europäischen Naturreservoirs zu den Highlights. Sattgrüne Alpenwiesen

Weiterlesen
Karpaten

Wandern in Rumänien/in den Karpaten

Wer noch nie in Rumänien 🇷🇴 war, kann sich die landschaftliche Schönheit des Landes schwerlich vorstellen. Vermutlich kommt zuerst Dracula, der Vampir 🦇ins Gedächtnis, der in einer dunklen, verlassenen Burg auf Jungfrauen lauert und nur darauf wartet, ahnungslose Touristen zu erschrecken!? Weit gefehlt! Rumänien ist so viel mehr als Bram Strokers Graf Dracula und das Schloss Bran. Das Land punktet mit mittelalterlichen Burgen, malerischen Dörfern, bemalten Kirchen und einer schönen alpinen Landschaft, die im Winter Skifahrer und im Sommer Wanderer anlockt. Viele

Weiterlesen